Hallo meine Lieben,
da ich nicht wirklich ein Faschingsmensch bin, habe ich mich demonstrativ aus Wiesbaden-Mitte verabschiedet und bin ans Biebricher Schloss gefahren – um die Sonne zu genießen, einen kleinen Spaziergang und natürlich ein Shooting zu machen. Durch die Sonne ist es auch wieder milder geworden und ich muss ganz ehrlich sagen, dass mir in meiner Lederjacke nicht zu kalt war! Nur die Hände sind etwas kühl geworden, wenn man die Handschuhe nicht angezogen hat. 
Also heute zeige ich euch ein cool-rockiges Outfit. Ich trage eine Lederjacke der Marke „Morgan de toi“ die ich schon zu Schulzeiten gekauft habe. Sie ist die ganze Zeit super cool und passt zum Glück auch immer noch. Dazu ein schlichtes gestreiftes H&M Oberteil, ein dicker Zara-Schal und eine „fast“ schwarze Zara-Jeans – wenn ihr genau auf die Bilder schaut, sehr ihr, dass sie auch ein bisschen blau in sich hat – ich habe sie mir vor einigen Tagen bei Zara im Sale für 9,95€ gekauft. Dazu trage ich meine Lieblings-Tamaris-Fransen-Boots, meine graue Beanie und bei so viel Sonne natürlich auch eine Sonnenbrille. 
Na, wie findet ihr mein Styling?

Witam was, 
ponieważ nie przepadam za karnawałem w Niemczech, uciekłam z centrum miasta i pojechałam nad Ren, gdzie jest pałac w Biebrich – chciałam trochę pospacerować przy tej pięknej słonecznej pogodzie, no i oczywiście porobić zdjęcia na bloga. Przez słońce nawet mi nie było za zimno w kurtce skórzanej, tylko ręce mi szybko zamarzły. 
Dziś ubrałam się rockowo/na luzie. Mam na sobie kurtkę z prawdziwej skóry marki Morgan de toi, którą nosiłam już w liceum. Jest dalej super modna i na szczęście się jeszcze w nią mieszczę. Oprócz tego mam na sobie zwykłą bluzkę w paski z H&M, jeansy z przeceny za 9,95 Euro z Zary, szal, również z Zary i moje ulubione buty marki Tamaris z frędzlami. Jak się wam podoba moja stylizacja?

XoXo
Moni

leather jacket: Morgan 
jeans & scarf: Zara 
shirt & earrings: H&M
boots: Tamaris
sunnies: Marc New York
beanie: C&A
ring: Amazon